Etappen

01 Nov 2014

1. Etappe

Der Trail beginnt in Kautenbach, einer kleinen Ortschaft, die den Besucher sogleich in dieses Wanderparadies eintauchen lässt und ihn auf mehreren Wegen in die anderen Teile des Öslings geleitet. Der Weg, den wir hier beschreiten wollen, verläuft durch das „Kiischpelt“ mit seinen eingekesselten Tälern bis zu dem urigen Dorf Munshausen und weiter durch das Woltz-Tal bis nach Clerf.

2. Etappe

Der Pfad führt den Fluss entlang, steigt den Talhang hinauf nach Ulflingen, umgeht diese Ortschaft und verläuft dann weiter westwärts, das bezaubernde Trottenerbach-Tal entlang bis zur Mühle von Asselborn.

3. Etappe

Auf diesem Streckenabschnitt geht es gemütlich über den Pfad zwischen Hoffelt und Buret, vom Rheinbecken hinüber in das Moselbecken und durch geschichtsträchtige Gegenden, in denen Sie die Relikte eines „Projekttraums“ finden, der Wilhelm von Oranien einst vorschwebte. In der Nähe von Tavigny treffen wir auf eine der damaligen Hauptbaustellen des Kanals von Bernistap, bevor es nach Houffalize weitergeht.

 Plateau Herbager

4. Etappe

Tiefe Täler, verborgene wilde Ufer, kleine Wege über den Höhenkamm zwischen zwei Tälern, und immer wieder Wald, bis hin zu den herrlichen Steilhängen am Zusammenfluss der zwei Ourthen. Der Weg badet in der wohltuenden Ruhe der Natur, die nur vom Säuseln des Windes im Laub oder vom leisen Geplätscher des Wassers unterbrochen wird. Nach einigen weiteren Flusswindungen geht es hinauf zur Hochebene bis nach Nadrin.

5. Etappe

Die letzte Etappe beginnt auf Waldwegen und gewährt einen Rückblick weit zurück in die Vergangenheit, als das keltische Oppidum von Cheslé entstand. Erneut geht es die Hochebene hinauf, auf der Sie gleich mehrere atemberaubende Ausblicke genießen können, unter anderem an den weiten Hängen der Crestelles. Ein paar Kilometer weiter führt der Weg durch Borzée, dann über die Hügel und am Deister-Felsvorsprung vorbei, der einen ergreifenden Blick auf die gegenüberliegende Talseite mit der wunderschönen Stadt La Roche-en-Ardenne gewährt.