Wegweiser

10 Feb 2017

Wegweiser Escapardenne Eislek & Lee Trail

Von La Roche-en-Ardenne oder Kautenbach/Ettelbruck folgen Sie den Schildern, die die Form einer weißen Welle auf blauem Hintergrund haben. Dieses Zeichen steht für die „Ardennen-Eifel“ und fand bereits auf dem grenzüberschreitenden Pfad zwischen Rhein und französischer Maas Verwendung.

Signe Escapardenne

Auf dem gesamten Parcours kommen 3 Arten von Schildern vor:

– einfache Hinweisschilder an den wichtigsten Kreuzungen;

– Markierungen zur Bestätigung, dass Sie auf dem richtigen Weg sind;

– große Hinweisschilder, die angeben, wie weit es bis zu den Dörfern ist, die vor Ihnen an der Strecke liegen.

Im Großherzogtum kann die Markierung mit Farbe angebracht sein, vor allem im Wald an Baumstämmen.

Andere Schilder entlang des Weges

Auf wallonischer Seite

– Lokale Freizeitwege:

Auf wallonischer Seite sind zahlreiche feste Wegstrecken für verschiedene Arten von Benutzern ausgeschildert: Fußgänger, Radfahrer, Reiter oder Skifahrer. Pro Benutzerart haben die Schilder eine eigene geometrische Form und eine von 4 Farben, die in der Wallonischen Region zugelassen sind (rot, gelb, grün oder blau).

P1070565

– Fernrouten:

 Markierung GR („Grande Randonnée“): rot-weißes Zeichen.

 Markierung AE („Ardenne Eifel“): Zeichen mit weißer Welle

 Markierung GTA („Grande Traversée Ardenne“): gelb-weißes Zeichen.

GR    19 - marque GTA

Auf Seite des Großherzogtums Luxemburg

– Lokale Freizeitwege:

Die luxemburgischen Gemeinden haben die Ausschilderung ihrer kommunalen Routen vereinheitlicht und hierfür ein weißes Schild auf blauem Rechteck mit einem Buchstaben von A bis D gewählt.

– Nationale Wanderwege:

Sie sind immer mit einem gelben Schild auf blauem Hintergrund gekennzeichnet, wobei die Form verschieden sein kann (Dreieck, Kreis, Rechteck …).

– Rundwanderwege:

Lokale Wanderschleifen, deren Ausgangspunkt mit dem Wagen zu erreichen ist, sind mit einem blauen Dreieck auf weißem Hintergrund gekennzeichnet.

– Themenwanderwege:

Die Themenwanderwege sind gewöhnlich mit viereckigen Schildern gekennzeichnet, auf denen ein bestimmtes Logo abgebildet ist.

– Mountainbikerwege:

Mountainbikerwege sind mit den gleichen Schildern wie in Belgien gekennzeichnet.

– Bahnwanderwege:

Die luxemburgische Bahn („Chemins de Fer Luxembourgeois“, kurz „CFL“) bietet Freizeitwege zwischen den Bahnhöfen an.

– Fernrouten:

 Markierung GR („Grande Randonnée“) entlang den nationalen Wanderwegen.

 Markierung AE („Ardenne Eifel“): Schild in Form einer weißen Welle auf grünem Hintergrund.

20 -Balise locale et auto-pédestre

Balises VTT, Nationale, CFL